Was kann ich tun, um glücklicher zu werden?

Akzeptieren Sie, dass alles einen Anfang und ein Ende hat
Alles hört irgendwann auf: Unser Leben, Freundschaften, unsere Arbeit hier.
Wenn man das akzeptiert hat und lernt im Hier und Jetzt aktiv zu leben, ist man
schon einen ganzen Schritt weiter. Trauern Sie Nichts zu lange nach und verschwenden
Sie nicht allzu viel Zeit mit Planungen

Nehmen Sie Dinge und Menschen um Sie herum so an, wie sie sind
Wenn Sie Dinge nicht ändern können, dann nehmen Sie sie als gegeben an und
verschwenden Sie nicht Ihre Zeit mit den Versuchen Menschen oder unabänderliche
Dinge ändern zu wollen.

Aber: Love it, change it or leave it
Wenn Sie z.B. Ihre Arbeit nicht mögen (Sie verbringen sehr viel Zeit mit Ihrer Arbeit),
versuchen Sie die Situation zum Positiven zu verändern oder suchen Sie sich eine neue Aufgabe.
Versauern Sie nicht auf einem Posten, der Sie eigentlich anödet. Folgen Sie Ihren Neigungen!

 

zurück

nächste Seite

[Sinn des Lebens] [Sinn des Lebens | Inspiration] [Sinn des Lebens | Glückstipps] [Glücksbegriff] [Glück_1] [Glück_2] [Glück_3] [Glück_4] [Sinn des Lebens | Zitate] [Sinn des Lebens | Quintessenz] [Sinnkrise] [Sinn des Lebens | Fragen] [sinnlos gluecklich] [Sinn des Lebens | Bücher] [Sinn des Lebens | Empfehlungen] [über sinnforum.de] [Rechtliche Hinweise] [Datenschutz] [Impressum]

.